Förderschule

Auf die Trommel, Fertig, Los!

Nach jahrelangen, schönen Erfahrungen mit Trommelveranstaltungen an Förderschulen haben wir unser Konzept so gestaltet, dass es speziell für die Fähigkeiten von Kindern aus dem sonderpädagogischen Bereich geeignet ist. Es ermöglicht lebendiges Erleben und Lernen innerhalb des geschützten Rahmens der Gruppe. Jeder macht auf seine Art mit und soll sich geschätzt, selbstwirksam und in sozialer Interaktion erleben.

Für ein ganz besonderes gemeinschaftliches Schulerlebnis.
Gemeinsames interaktives Trommeln, Singen und Tanzen ist ein Fest für alle.
Unsere imaginäre Trommelreise führt uns um die Welt, bringt uns Menschen, Sprachen und Kulturen näher.

Wir stimmen unser Programm auf die verschiedenen Förderschwerpunkte ab, je nachdem ob es sich um den Bereich „Soziale und emotionale Entwicklung“, „Geistige Entwicklung“, „Körperliche und motorische Entwicklung“, oder „Hören und Kommunikation“ handelt.

Mit Ihren Angaben über Alter der Schüler und Förderschwerpunkt, gestalten wir ein individuelles Konzept für Ihre Schule, dass dem Bedarf der Schüler so nah wie möglich kommt – rufen Sie uns einfach an.

Unser Trommelerlebnis fördert Erlebnisqualitäten:

  • Eine neue Lebenssituation gestalten und bewältigen
  • Weitere Entwicklungsfelder erschließen
  • Aktiv in soziale Bezüge einbringen und diese mit gestalten
  • Am gesellschaftlichen Leben aktiv gestaltend teilzunehmen
  • Individuell notwendige Unterstützungsleistungen benennen und einfordern können

Unser Konzept passt sich schnell an die Fähigkeiten Ihrer Schüler an und ist flexibel bei spontanen Entscheidungen.

In Kommunikation mit den LehrerInnen achten wir während des gesamten Projektes auf:

  • Offenheit für die aktuelle Lebenswirklichkeit einzelner Schüler
  • Offenheit für weniger norm- und zielorientierte Formulierungen, sondern für Ergebnisse, die während eines Projektages oder einer Projektwoche entstehen

Jedes Schüler erlebt im Rahmen seiner Möglichkeiten:

  • Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Zugang zur Musik – Akustische Sensibilisierung
  • Bewegungskoordination
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Gemeinschaftlich inklusive Momente
  • Entwicklung von Kreativität
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
Trommelinho

Was Sie erwartet:

Ob mit einem Projekttag oder mit einer vier- oder fünftägigen Projektwoche – beide Angebote entführen Sie und die Schüler in ein musikalisches und integratives Trommelabenteuer voller Freude.

Wie?
Wir kommen zu Ihnen an die Schule mit einem Transporter und genügend Trommeln für alle Kinder, LehrerInnen und Gäste. Eine professionelle Musikanlage und Technik bringen wir ebenso mit. Wir benötigen lediglich einen Stromanschluss.

Wo?
Idealerweise finden die Workshops und das Trommelkonzert in der Turnhalle Ihrer Schule statt. Bei gutem Wetter können wir auch gerne auf den Pausenhof oder die Sportanlage gehen. Sollten Sie keine Turnhalle haben gibt es Alternativen wie zum Beispiel Aula, Gemeinderäume, Kirche, Stadthalle – wir beraten Sie gerne!

Wann?
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Anfrage per E-Mail oder Fax. Wenn der gewünschte Termin frei ist, reservieren wir diesen gerne auch erstmal unverbindlich für Sie. Wenn der Termin schon vergeben ist, finden wir einen Alternativtermin.

Wieviel?
Je nach Größe der Einrichtung, Dauer und Entfernung variieren die Kosten. Gerne berechnen wir Ihnen die Kosten für einen Projekttag oder eine Projektwoche. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Anfrage.
Sie bekommen sofort eine Antwort.

Warum?
Damit Ihre Schüler einen ganz besonderen Schultag oder Schulwoche erleben können, damit auch Sie, liebe LehrerInnen einen unvergesslich anderen Schultag erleben können – das garantieren wir Ihnen.

Hier können Sie unseren Flyer, unseren Infobrief und unser Anfrageformular ansehen und ausdrucken.

Top