Weiterführende Schulen

Magic Beats – Auf die Trommel, Fertig, Los!

Trommeln mit Jugendlichen höherer Jahrgangsstufen erfordert Erfahrung und die Bereitschaft sich auf pubertierende Jugendliche mit all ihren Problemen einzulassen.

Jahrelange Bühnenerfahrung mit verschiedensten Künstlern aus allen Bereichen, sowie unzähligen Tourneen und Shows verdanken wir ein routiniertes Know-how, das uns insbesondere in der Arbeit mit Jugendlichen einen leichten Einstieg und Zugang verschafft. Zusätzlich haben wir in vielen Trommelveranstaltungen mit Jugendlichen erlebt und gelernt, was wichtig ist, um von den Schülern Aufmerksamkeit zu bekommen und vor allem die Bereitschaft mitzumachen.
Das haben wir angenommen und umgesetzt.

Gemeinsames Trommeln in erlebnisorientierte Unterrichtsworkshops durchbricht alle Barrieren wie Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder Behinderung und macht allen Spaß.
Wir nehmen ihre Schüler mit auf eine abwechslungsreiche Trommelreise.

Die rhythmische Welt unserer Magic Beats wirkt motivierend.

Wir haben ein Programm gestaltet, das aus erlebnisorientierten Workshops besteht:

  • Rhythmen die kraftvoll und leicht zu erlernen sind: Erfolgsgefühl für alle!
  • Call und Response: unser interaktiver Spannungserzeuger
  • Magic Beats: Jeder kann zu seiner Musik trommeln
  • Lieder zum Mittrommeln, die dem Zeitgeist der Jugendlichen entsprechen
  • Stagecoaching: Körpersprache und Mimik, non-verbale Kommunikation
  • Bildung eines Trommelorchesters mit hohem Aufforderungscharakter

Je nach Größe der Schule und Anzahl der Jahrgangsstufen veranstalten wir an einem Projektunterrichtstag zwei oder drei Workshops und ein oder zwei Präsentationskonzerte. Die Workshops dauern in der Regel 45 Minuten, ein Konzert 30 Minuten. Workshops und Konzert können am Vormittag stattfinden, wahlweise das Konzert auch am Nachmittag. Im besten Fall kommen viele Eltern und Gäste zu der Präsentation – warum nicht auch die zukünftigen neuen Schüler, die ein positives Bild von ihrer weiterführenden Schule mit nach Hause nehmen.

Trommeln ist Energie und Lebensfreude – Trommeln macht einfach Spaß! Auf die Trommel, fertig… los!

Weiterführende Schulen

Ablauf der Trommelveranstaltung

Wie?
Unser Argandona-Team kommt mit mit 2-3 Trommellehrern zu Ihnen an die Schule, sowie genügend Trommeln für alle Schüler, LehrerInnen und Gäste. Eine professionelle Musikanlage und Technik bringen wir ebenso mit. Wir benötigen lediglich einen Stromanschluss.

Wo?
Idealerweise finden die Workshops und das Trommelkonzert in der Turnhalle Ihrer Schule statt. Bei gutem Wetter können wir auch gerne auf den Pausenhof oder die Sportanlage gehen. Sollten Sie keine Turnhalle haben gibt es Alternativen wie zum Beispiel Aula, Gemeinderäume, Kirche, Stadthalle – wir beraten Sie gerne!

Wann?
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Anfrage per E-Mail. Wenn der gewünschte Termin frei ist, reservieren wir diesen gerne auch erstmal unverbindlich für Sie. Wenn der Termin schon vergeben ist, finden wir einen Alternativtermin.

Wieviel?
Je nach Größe der Einrichtung, Dauer und Entfernung variieren die Kosten. Gerne berechnen wir Ihnen die Kosten für einen Projekttag oder eine Projektwoche. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Anfrage.
Sie bekommen sofort eine Antwort.

Warum?
Damit Ihre Schüler einen ganz besonderen Schultag erleben können und damit Sie, liebe Lehrerinnen und Lehrer einen unvergesslich anderen Schultag mit Ihren Schülern erleben können – das garantieren wir Ihnen.

Hier können Sie unseren Flyer, unseren Infobrief und unser Anfrageformular ansehen und ausdrucken.

Top